Freedom not Fear 2013

August 9th, 2013 Leave a comment Go to comments

Aufruf zur Demo “Freiheit statt Angst”, 7. September 2013

Demonstration zum (internationalen) Aktionstag
“Freiheit statt Angst — Stoppt den Überwachungswahn”

Datum: 7.September 2013

In Zeiten von PRISM und mörderischen Drohnen werden elektronische Kommunikation und Überwachung eine immer greifbarere Gefahr für Menschenwürde und das nackte Leben. Wir wollen diese Angriffe stoppen, so wie wir auch ACTA 2012 aufhielten.

Vorratsdatenspeicherung, Änderungen im Sicherheitspolizeigesetz, Videoüberwachung, elektronische Patientenakten (ELGA), Smart Meter und weitere Maßnahmen bedrohen unsere Grundrechte und Privatsphäre in massivster Weise.
Ein würdevolles Leben ist nur möglich, wenn wir diese Rechte möglichst erhalten und ausbauen. Hierzu müssen wir wieder vertrauliche Kommunikation, unzensierten Zugang zu Information und Übersicht sowie Kontrolle über für uns wichtige Information besitzen und zurückerhalten.
Die Ereignisse der letzten Wochen haben gezeigt, dass der Überwachungsstaat schon viel weiter fortgeschritten ist, als uns andauernd weisgemacht werden soll.

Wir wollen in Freiheit statt Angst leben und dafür am 7.September 2013 wie in anderen Städten Europas (z.B. Berlin) auf die Strasse gehen.

Am 14. August wird ein offenes Treffen mit Organisationen, welche das Motto von Freiheit statt Angst teilen, im Metalab, Rathausstraße 6, stattfinden, um die weiteren Details zu besprechen.

Aktuelles und ausführlicheres folgt in Kürze auf
unserer Webseite sowie auch auf externen Informationskanälen:

Direkte Kontaktaufnahme und Infos auch gerne unter

E-Mail: info (at) freiheit-statt-angst.org